E-Mobilität mit Wasserstoff und Brennstoffzellen

Ein brandaktuelles Thema nach dem exzellenten Ergebnis im nationalen Wettstreit für die TU Chemnitz:

Foto: TU Chemnitz / Jacob Müller

Prof. Dr.-Ing. Thomas von Unwerth

leitet die Professur Alternative Fahrzeugantriebe der TU Chemnitz, ist Vorstandsvorsitzender des HZwo e.V. und Initiator der Bewerbung für das nationale Innovations- und Technologiezentrum Wasserstofftechnologie in Chemnitz als ein zentraler Kompetenzstandort in Deutschland.

Hier finden Sie den Link zum Vortrag :

Zum Download: Flyer 16.09.21

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes. Die Förderung erfolgt durch das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft.

vorheriger Eintrag
zur Übersicht
nächster Eintrag