Die Entdeckung der Einfachheit

Prof. Leukefeld - energieautarke Mehrfamilienhäuser

Hochgradig energieautarke Mehrfamilienhäuser für ein gesundes und selbstbestimmtes Leben – Nachhaltigkeit durch Begeisterung, statt Angst und Panik.

Carlowitz- Dialog am 26.03.2024 im Raum Vulcanus des Carlowitz Congresscenters Chemntz mit Prof. Dipl.-Ing. Timo Leukefeld, Unternehmer, Autor, Dozent

Prof. Leukefeld beherrscht die Kunst, wissenschaftlich anspruchsvolle Innovation und Begeisterung perfekt zu vermitteln. Er ist kreativ, denkt um die Ecke, stellt den Status Quo in Frage, ist Macher, Investor und handelt ganz im Sinne von Carlowitz. Die Energie-Agenda der Regierung und die der industriellen Lobby werden eindrucksvoll auseinandergenommen und auf eine zukunftsfähige Basis gestellt. 

Was zahlen wir tatsächlich, für Kaltmiete, Energie, Betriebskosten, Instandhaltung, Auto etc.? Anhand von beeindruckender Logik entwickelte das Team um Prof. Leukefeld eine völlig neue Art des Wohnens, gleichsam für Ein- als auch Mehrfamilienhäuser geeignet, auch Renovierung. 

Statt mehr und komplizierterer Technik führt er zurück zu einfachen Lösungen, minimalem Wartungsaufwand und Administration, Leitungen statt Rohre, Photovoltaik in Kombination mit Speichern statt Wärmepumpen, Infrarotstrahler statt Fußbodenheizung, Wohn- und Energieflatrate statt undurchsichtiger Verbrauchs- und Abrechnungsmodelle.  

Und all das funktioniert hervorragend in verschiedenen Referenzobjekten, welche durch Transparenz und Einfachheit glänzen und zum Selbstläufer werden. Jährlich 700.000 neue Wohnungen statt 200.000 (aktuell Bundesregierung), so lautet seine Vision. 

Sein Wohnmodell beinhaltet auch ein gemeinschaftlich nutzbares e-Mobil für die Bewohner, als Teil der Flatrate. „Sieben auf einen Streich“:

  • Ökologische Energieerzeugung und Verbrauch, spontane Verfügbarkeit
  • Minimale Installationen, trägt dem Mangel an Handwerkern Rechnung
  • Maximale Haltbarkeit und minimale Instandhaltungskosten
  • Effizienter Hausbau, Fokus auf Wohnwert statt immer komplexerer Technik
  • Langzeitstabil, Flatrate über 5 Jahre garantiert
  • Optimale Autarkie statt optimaler Einspeisung
  • Begeisterte Nutzer

Wer sich mit dem Gedanken eines Neubaus trägt ist gut beraten, vorher bei Timo Leukefeld vorbeizuschauen. Wir scheinen tatsächlich in einer Welt mit unbegrenzten Möglichkeiten und Energien zu leben. Sollten sich Voraussetzungen ändern so bin ich mir sicher, er hat bald die entsprechende Lösung parat. Eine Frage-Antwort Runde beschließt den Vortrag, welchem knapp 50 sehr aufgeschlossene und interessierte Gäste beiwohnten. Danke für diese wunderbare Erweiterung des Horizonts lieber Prof. Leukefeld!

zur Übersicht
nächster Eintrag