Rückblick 2016

4. Sächsische Nachhaltigkeitskonferenz und Verleihung der Hans-Carl-von-Carlowitz-Nachhaltigkeitspreise 2016

28. Oktober 2016, Opernhaus Chemnitz
31. Oktober 2016, St. Georg Kirche Rabenstein/Chemnitz

Die diesjährige Konferenz richtete das besondere Augenmerk auf die Themen Biodiversität und Erneuerbare Energien. Dazu stellte Dirk Steffens den „Living Planet“-Report vor und Dr. Yumkella sprach zum Thema „Post-2015 Entwicklungsagenda und nachhaltiges Energieforum“. In diesem Jahr wurde die Sächsische Nachhaltigkeitskonferenz durch Foren in Dresden, Leipzig und Chemnitz vorbereitet und weitergeführt, um praktische Ideen zu bündeln und vielfältiges Arrangement zu koordinieren. Die Konferenz ist ein gemeinsames Projekt der Carlowitz Gesellschaft e. V., der Stadt Chemnitz und der 180jährigen TU Chemnitz. Sie wird gefördert durch den Freistaat Sachsen.

Preisträger

Kategorie National: Dirk Steffens, Journalist, Moderator und WWF-Botschafter
Kategorie International: Dr. Kandeh Yumkella, Sonderbeauftragter des Generalsekretärs der Vereinten Nationen für Erneuerbare Energien, UNIDO-Generalsekretär von 2005 bis 2013

Bericht zur Nachhaltigkeitskonferenz


 

mdr-Bericht zur Preisverleihung