02.04.2019 – Die Nachhaltigkeitsstrategie Sachsens

Carlowitz-Dialog 2019

 

„Die Nachhaltigkeitsstrategie des Freistaates Sachsen – Fortschreibung,  Handlungsfelder und Aktivitäten“

Raphaele Polak, Leiterin Grundsatzfragen, Sächsisches Ministerium für Umwelt und Landwirtschaft

„Für die Sächsische Staatsregierung ist Nachhaltigkeit ein Leitprinzip der Politik und grundlegendes Ziel des Regierungshandelns. Die fortgeschriebene Nachhaltigkeitsstrategie für den Freistaat Sachsen wurde im November 2018 beschlossen. Ausgehend von den  globalen Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen (Agenda 2030) aus dem Jahr 2015 wurden neun Handlungsfelder für die Landesregierung abgeleitet. Diese vereinen vielfältige Themenschwerpunkt, angefangen von Bildung und Wissenschaft, öffentlichen Finanzen über Umweltschutz, Energie und Klima bis hin zu Fachkräften, Gesundheit oder  gesellschaftlichem Zusammenhalt. Aufgrund eines umfangreichen Beteiligungsprozesses konnten zahlreiche Hinweise von Bürgerinnen und Bürgern, Verbänden, Unternehmen und Institutionen in die Strategie einfließen. Vorgestellt werden der Entstehungsprozess der Nachhaltigkeitsstrategie und ausgewählte Schwerpunkte, Herausforderungen und Ziele für die Landesregierung.“

Ort der Veranstaltung: Großes Foyer der Stadthalle Chemnitz Beginn: 02.04.19,  18.00 Uhr

Eintritt frei!