Buchvorstellung und Autorenlesung mit Ulrich Grober

Plakat-31-10-2016Chemnitz, Reformationstag, Montag 31. Oktober 2016, 17 Uhr
Lesung mit anschließender Aufführung der »Reformationssinfonie« von Felix Mendelssohn-Bartholdy
Veranstalter: Sächsische Hans-Carl-von-Carlowitz-Gesellschaft
St. Georg-Kirche, Chemnitz-Rabenstein

Streifzüge durch eine Welt von morgen – Drei Jahre lang war Ulrich Grober auf den Spuren eines gesellschaftlichen Wertewandels in Deutschland unterwegs. In seinem am 25. Juli erscheinenden Buch »Der leise Atem der Zukunft. Vom Aufstieg nachhaltiger Werte in Zeiten der Krise« lässt er uns an seinen Eindrücken teilhaben.

Ulrich Grober ist Publizist und Buchautor. Seine Themenfelder sind Ökologie, Nachhaltigkeit und zukunftsfähige Lebensstile. Ihn beschäftigt vor allem die Verknüpfung von kulturellem Erbe und Zukunftsvisionen. Sein Buch »Die Entdeckung der Nachhaltigkeit« gilt als Standardwerk, sein Buch »Vom Wandern« ist ein Longseller.