2. Carlowitz-Dialog: Intelligent verschwenden – für einen neuen nachhaltigen Umgang mit Energie

am Dienstag, den 14. Juni 2016 um 19 Uhr im Spiegelsaal des Schloss-Hotels Rabenstein mit dem Energieberater der Bundesregierung, Herrn Professor Timo Leukefeld.

„Intelligent verschwenden®“ Ein Vortrag von Prof. Dipl.-Ing. Timo Leukefeld über eine neue Kultur, Energie zu gebrauchen

Prof-Timo-Leukefeld

Timo Leukefeld, Energiebotschafter der Bundesregierung, baut mit seinen Konzepten von vernetzten energieautarken Gebäuden auf den kostenfreien und krisensicheren „Rohstoff Sonne“ zur Eigenversorgung mit Strom, Wärme und Mobilität. Er beantwortet Zukunftsfragen im Gebäudebereich: Kann ein Haus vollständig ohne Anschlüsse an das öffentliche Energieversorgungssystem auskommen? Ist das sinnvoll? Wie muss es aussehen und wie konzipiert sein, um sich energetisch selbst zu versorgen?
Prof. Timo Leukefeld zeigt neue Wege im Umgang mit Ressourcen und Energie: Weg von dem Verbrauch endlicher Rohstoffe hin zu einer zukünftigen Kultur des Gebrauchens. Nicht das schlechte Gewissen ist Dreh- und Angelpunkt seiner energetischen Konzepte, sondern die kluge Nutzung der zur Verfügung stehenden Ressourcen. Mit der Konsequenz, dass nicht Verzicht im Vordergrund steht, sondern intelligente Verschwendung! Mehr noch: Seine innovativen Lösungen teilen langfristig den Nutzen mit der Allgemeinheit.